Donnerstag, den 31. August 2017 um 20.00 Uhr
Saisoneröffnung:
Regula Wenger und Yves Rechsteiner lesen neue Texte.
Regula Wenger und Yves Rechsteiner waren unter den Autoren, die sich am ARENA-Wettbewerb 2016 beteiligt haben. Zur Eröffnung der Saison 2017/18 lesen sie neue, unveröffentlichte Texte.
Eintritt frei.
im Kellertheater, Haus der Vereine, Baselstr. 43, Riehen (Eingang Erlensträsschen)


Donnerstag, 21. September 2017, 20.00 Uhr
Verena Stössinger liest aus ihrem neuen Roman Die Gespenstersammlerin
Die Gespenstersammlerin – eine stille, klug komponierte Geschichte um die Erfahrungen einer Frau bei der Begegnung mit nordischen Gespenstergeschichten, deren Erzählern – und den Gespenstern der eigenen Vergangenheit.
ARENA Literaturinitiative
im Kellertheater, Haus der Vereine, Eingang Erlensträsschen, Riehen. Eintriitt CHF 15.-, Mitglieder der ARENA/KALEIDOSKOP frei.

Donnerstag , 19.Oktober 2017, 20.00 Uhr

Pedro Lenz, Di schöni Fanny
„Ihres Strahle isch aasteckend gsi und i ha ddänkt, dass ds Läbe mängisch, wenigschtens für ne churze Momänt, genau eso isch, wis sött si, nämlech sehr guet ..“ Das ist Fanny. Allein durch ihre Präsenz bringt sie das scheinbar stabile Gleichgewicht einer Männerfreundschaft ins Wanken. 
Kaleidoskop in der Arena, im Kellertheater, Haus der Vereine, Eingang Erlensträsschen, Riehen. Eintriitt CHF 15.-, Mitglieder der ARENA/KALEIDOSKOP frei.






AKTUELL:

Do. 21. September 2017:
Verena Stössinger liest aus ihrem neuen Roman Die Gespenstersammlerin.

Do. 19. Oktober 2017:
Pedro Lenz, "Di schöni Fanny"